Musikschule Zimmermann

Frühförderung

Musikalische Frühförderung als Beginn einer ganzheitlichen Bildung

musikschule-zimmermann-kindDie musikalische Frühförderung bildet den Kern unserer Musikschule.
Kindern die Freude an der Musik, am Musizieren und Singen nahe zu bringen, betrachten wir als unsere Lebensaufgabe.

Langzeitstudien belegen, dass Musik die Entwicklung der Kinder positiv beeinflusst. Kinder, die musizieren oder singen sind sozial kompetenter, kreativer und intelligenter als Kinder, die ohne Musik aufwachsen oder diese nur konsumieren.
Eine weitere Studie hat gezeigt, dass Instrumentalunterricht im Grundschulalter positive Auswirkungen auf das gesamte Lernverhalten von Kindern hat.
Unser Ziel ist es deshalb, alle unsere Schüler von Anfang an optimal zu fördern und nicht nur musikalische Hochbegabungen auszusieben.

Seit 30 Jahren sind wir im  Bereich der musikalischen Frühförderung tätig. Wir haben unsere Unterrichtsprogramme ständig verbessert und unser Angebot erweitert. Mittlerweile bieten wir ein einheitliches, aufeinander aufbauendes und ganzheitliches Konzept für Kinder zwischen 0 und 7 Jahren an. Die musikpädagogischen und musikdidaktischen Grundlagen entsprechen neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Großen Einfluss auf unsere Programme hatten u.a. folgende WissenschaftlerInnen: Maria Montessori, Edwin Gordon und Alfred Tomatis.

 

Durchgängiges Unterrichtskonzept ab 0 Jahren

Unser Konzept besteht aus den Unterrichtsprogrammen:

–  Kleine Musikkinder -Vorstufe- Einstiegsalter zwischen 0 und 2 Jahren (Eltern-Kind-Kurse)
–  Kleine Musikkinder Einstiegsalter zwischen 2 und 4 Jahren
–  Musikkinder Teil 1 Einstiegsalter zwischen 4 und 5 Jahren (Musikalische Früherziehung)
–  Musikkinder Teil 2 Einstiegsalter zwischen 5 und 6 Jahren (Musikalische Früherziehung)

 

Musikunterricht – eine große Verantwortung

musikschule-zimmermann-handDie Schüler unserer Frühförderungen kommen aus aus Groß-Umstadt und den Stadtteilen (Richen, Klein-Umstadt, Semd, Reibach, Heubach, Wiebelsbach, Kleestadt, Dorndil) außerdem aus Dieburg, Groß- Zimmern, Klein-Zimmern, Rossdorf, Gundernhausen, Höchst i.Od., und Reinheim.

Das von uns entwickelte Frühförder-Konzept wird vom Musikkinder-Verlag verlegt und herausgegeben. Mittlerweile arbeiten etliche weitere Musikschulen und Einzellehrer in ganz Deutschland mit den Programmen. Unsere Musikschule nimmt somit die Vorreiter Position für viele andere Institutionen im deutschsprachigen Raum ein.

Da wir uns unserer großen Verantwortung den jungen Kindern gegenüber bewusst sind, werden die Kurse der musikalischen Frühförderung an unserer Schule ausschließlich von Frau Gabriele Zimmermann der Autorin und Dozentin der Unterrichtsprogramme unterrichtet.